Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Aktuelle Könige
Schützkönige 2017



Aktuelles

Die Majestäten sind ermittelt:

Jungschützenprinz:

                   Simon Weiler

Scheibenkönig:

                Jürgen Schneider

Schützenkönigin:

                Liesel Walgenbach

Interessantes aus dem Verein

 Vereinsstatistik

In Vorbereitung

St. Hubertus Schützenbruderschaft Kehrig

2011

Konige 2011Konige 2011

Nachruf BotteNachruf Botte

Verbandsgemeindepokalschießen 2011
 

König Werner Ackermann, Scheibenkönig Frank Emmerich, Jungschützenprinz Lukas Kohns und Schülerprinz Marvin Weiler
 

Am 09.07.2011 fand das diesjährige VG Wanderpokalschießen in Münk statt. Es galt unseren Titel als Sieger in der Schützenklasse zu verteidigen. Beginn war um 13 Uhr mit einem Probeschießen. Ab 14 Uhr begann der Wettbewerb für Schüler- und Jungschützen sowie der Schützenklasse. Leider konnten wir nur zwei Schülerschützen an den Start bringen sodass uns ein Schüler fehlte um ein Mannschaftsergebnis zu erbringen. Für Julian und Marvin kam dennoch ein recht gutes Einzelergebnis heraus obgleich dieses nicht für die oberen drei Bestplatzierungen reichte. In der Schützenklasse sah es ähnlich aus. Mit Ach und Krach brachte man fünf Schützen an den Start und hatte so eine Mannschaft zusammen. Schade nur das man bei einer solchen Situation das schlechteste Ergebnis nicht streichen kann, weil ja halt eben kein weiterer Schütze anwesend war. Es wäre mit Sicherheit ein Platz unter den ersten Drei gewesen. Schade! Schade das sich keiner mehr ein wenig Zeit nehmen kann um diesen Wettkampf am Leben zu erhalten. Trotz alledem kam für die Kehriger Schützen ein kleiner Wehrmutstropfen heraus. Frank Emmerich erkämpfte sich nach Stechen gegen Andreas Sauerborn aus St. Johann und Mario Oster aus Reudelsterz den ersten Platz als Einzelsieger.
 

Endlich!

Nach 40 Jahren hat er es geschafft!

Unser Botte ist Schützenkönig 2011!

 

Am 23.06.2011 fand unser diesjähriges Königsschießen statt. Begonnen hat der Tag mit der Fronleichnamsprozession die wir wie immer mit einer Abordnung begleiteten. Traditionsgemäss trugen vier Schützen den Baldachin und begleiteten das Allerheiligste zu den zwei wunderschön hergerichteten Altären.

Um 12:30 Uhr hieß es dann "Antreten zum Abholen unserer Majestäten".

 

Als erster nahm bei den Jungschützen Lukas Kohns den Rumpf konkurrenzlos von der Stange.

 

Königsschießen 2011

Nun hieß es noch unsern Königsadler von der Stange zu holen. Nachdem der Rumpf reif war von der Stange zu fallen und eigentlich nur ein leichter Luftzug genügt hätte um ihn zu Fall zu bringen, war unser Josef Fuhrmann an der Reihe. Alle drückten ihm die Daumen, weil er ja auch noch nie Schützenkönig war. Leider hatte sein gezielter Schuß keine Auswirkung gezeigt. Schade! Wir alle hätten es ihm soo gegönnt! Auch der nachfolgende Schuß nahm das Teil nicht von der Stange.

Nun war Brudermeister Werner (Botte) Ackermann an der Reihe.

Ein Blick durchs Fernglas, ein fester Wille, ein bisschen Glück, eine Patrone im Lauf, den Finger am Abzug, das Ziel im Visier, ein Knall und ..........?????

Er hat es geschafft! Der Rumpf konnte nach so vielen Argumenten nicht mehr Stand halten und machte ihn zum

Schützenkönig 2011.
 

Allen Majestäten Herzlichen Glückwunsch und viel Glück auf Bezirksebene! 


Zurück zur Übersicht

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?