Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Aktuelle Könige
Schützkönige 2017



Aktuelles

Die Majestäten sind ermittelt:

Jungschützenprinz:

                   Simon Weiler

Scheibenkönig:

                Jürgen Schneider

Schützenkönigin:

                Liesel Walgenbach

Interessantes aus dem Verein

 Vereinsstatistik

In Vorbereitung

St. Hubertus Schützenbruderschaft Kehrig


 

 Postkarte Kehrig Postkarte Kehrig

2017

 

Juni 2017
 
Neue Majestäten ermittelt

Um 8,45 Uhr hieß es Antreten zur Fronleichnamsprozession. Die Schützenbruderschaft begleitete
traditionell mit ihrer Abordnung und den vier Baldachinträgern das Allerheiligste durch den Ort zu
den zwei wundervoll geschmückten Altären.

Nach einer kurzen Mittagspause hieß es dann Antreten zur Abholung der Majestäten. Als besondere Gäste

beim Umzug konnten die Schützen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel
Alfred Schomisch mit Ehefrau Monika begrüßen.
In Begleitung des Spielmannszug Illerich wurden nun Präses Diakon Winfried Stadtfeld,
Schützenkönigin Anja Rausch, Schülerprinz René Schuster, Jungschützenprinz Christian Michels und
Scheibenkönig Fritz Mohr abgeholt.
Im Anschluss ging es zum Schützenplatz. Hier wurden nach spannenden Wettkämpfen folgende
neue Majestäten ermittelt: Bambini Prinzessin wurde Victoria Dubovikov ( wurde zum ersten Mal ausgeschossen ),  Alter und neuer Schülerprinz wurde René Schuster, Jungschützenprinz Julian Heimann,

Scheibenkönigin Anja Walgenbach, Schützenkönig Sascha Krawetzke mit seiner Partnerin Anja Walgenbach
als Schützenkönigin. Als Besonderheit räumte dieses Mal ein Paar gleich drei Titel
( Schützenkönig und Schützenkönigin sowie Scheibenkönigin ) ab. Beide sind nun berechtigt,
am 30. Juli in Kalt beim Bezirkskönigsschießen teilzunehmen. Bürgerkönigin wurde Stefanie Becker und
Bürgerkönig Didi Bening. In der Mannschaftswertung errang die CDU Kehrig den ersten Platz.

 
 Jahr 2017 Jahr 2017
 
 

März 2017

 

  

News von den Kehriger Jungschützen
 

 

Nachdem im letzten Jahr für die Kehriger Jungschützen viele Wettkämpfe anstanden haben sie sich

zu Weihnachten die befreundeten Keldunger Jungschützen zu einer gemeinsamen

Weihnachtsfeier eingeladen.

An der Weihnachtsfeier konnte eine rege Teilnahme beider Bruderschaften verzeichnet werden.

Highlight war neben dem Schokobrunnen für´s leibliche Wohl sorgte der Adler im

Weihnachtsgewand. Gemeinsam wurden schöne Stunden verlebt.

 

In diesem Jahr wurde bereits fleißig an Stand und Schussbild trainiert, bevor der BdsJ zum

alljährlichen Jungschützen on Ice geladen hatte. Auch in diesem Jahr nahmen die Jugendlichen

samt Begleiter zahlreich teil. Es war wieder eine schöne und gut Besuchte Veranstaltung.
 

Zur Belohnung für die sehr gute Trainingsbereitschaft wurde in diesem Jahr auch wieder gemeinsam
die Kugel geschoben. Am Sonntag waren wir vollständig auf der Kegelbahn des Gasthaus

zur Post in Welling vertreten. Bevor man allerdings mit dem Kegeln anfing bedankte sich die Jugend noch
bei Anja Walgenbach für Ihren Einsatz an der Weihnachtsfeier. In gemütlicher

Runde wurden Erfahrungswerte des vergangenen Jahres ausgetauscht und Pläne für die kommende
Saison geschmiedet.

Den ab dem Ostereierschiessen am 09.04.2017 ist es seitens des Vereins auch Möglich Kinder ab
6 Jahren mit der Vereinseigenen Lichtpunktanlage zu trainieren. Das sogenannte Bambini

Schießen findet im in den geraden Wochen Dienstags statt. Unter dem Motto Gemeinsam
Trainieren und Spaß haben geht es in die neue Saison.

 

Kegeln 2017Kegeln 2017

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?